Ausflug auf den Spiezer Hausberg Niesen

  • Mülenen
  • Für Kinder
Der 2’362 Meter hohe Niesen wird wegen seiner ikonischen Form oft die «Schweizer Pyramide am Thunersee» genannt. Die 360-Grad-Panoramasicht auf dem Spiezer Hausberg reicht über die imposanten Berner Alpen, den Thuner- und Brienzersee, das Berner Mittelland bis hin zum Jura.

Ab Spiez ist die Talstation Mülenen in wenigen Autominuten erreichbar. Mit dem Zug erreichen Sie den Ausgangspunkt der Niesenbahn ebenfalls in nur 5 Minuten. Allein die Fahrt mit der nostalgischen Standseilbahn zum Niesengipfel ist ein Erlebnis. Es geht steil bergauf: Die beeindruckende Steigung beträgt bis zu 68%. Neben der Bahn führt auch die mit 11’674 Stufen längste und imposanteste Treppe der Welt auf den Niesen. Jeweils im Juni nehmen beim legendären Treppenlauf am Niesen topfitte Läuferinnen und Läufer die Herausforderung unter die Füsse. Auf dem Gipfel erwartet Sie ein Berghaus mit Restaurant und elf charmanten Doppelzimmern. Ein Spielplatz und eine Aussichtsplattform, die Weitsicht in alle vier Himmelsrichtungen bietet, gehören ebenfalls zum Gipfelangebot.


Wandern

Von Mülenen und Wimmis aus führen Wanderwege auf den Niesen. Der Aufstieg dauert rund 4 bis 5 Stunden und dabei werden happige 1’700 Höhenmeter überwunden. Die Niesenbahn bietet ein spezielles Wanderbilett an, bei welchem die Besuchenden auf drei Sektionen die Bahn nutzen und auf einer wandern können.


Berghaus Niesen Kulm

Das Bergrestaurant im Berghaus ist mit seinem einzigartigen Glaspavillon ein echter Hingucker. Hier lässt es sich wunderbar verweilen und geniessen, sei es bei einem ausgiebigen Brunch oder einem feinen Mittagessen.

Mit dem Sonnenaufangangs-Arrangement übernachten Sie auf 2'300 m ü. M. in einem der elf Doppelzimmer und geniessen die Bahnfahrt, das Abendessen und den Niesen-Brunch. 

Die Niesenbahn bietet während der Saison zudem immer wieder verschiedene kulinarische Abendprogramme mit Bahnfahrten an. Ausserdem ist der Niesen auch bekannt für seine abwechslungsreiche Kulturveranstaltungen - ganz nach dem Motto «up to culture».


Kraftort am Thunersee

Der Niesen gehört zu einem Dutzend Kraftorte in der Region Spiez. (Link Verteilerseite Kraftorte)

Der 2’363 Meter hohe Berg erscheint vom Norden her betrachtet als grosse Pyramide und ist von allen Orten rund um den Thunersee klar zu erkennen. Ebenso eindrücklich wie der Anblick vom Seebecken her ist die 360°-Gipfelaussicht. Der Niesen ist ein ausgesprochen kraftvoller Berg und wird nicht umsonst Hüter des Thunersees genannt. Am meisten spürbar ist die Energie hoch oben auf dem Gipfel, wo die Besuchenden von der erdigen Kraft des Berges angezogen werden und gleichzeitig dem Himmel so nah ist.


Zu beachten, damit Ihr Ausflug perfekt wird

  • Die Niesenbahn ist von April bis Mitte November in Betrieb.

  • Mit der PanoramaCard (Gästekarte Thunersee) ist die Fahrt auf den Niesen vergünstigt.

  • Wer sein Ticket im Webshop online bucht, braucht bei der Talstation nicht anzustehen.

Kontakt

Niesenbahn AG

Heustrichstrasse 12

3711 Mülenen


Tel.: +41 33 676 77 11

E-Mail:

Webseite: www.niesen.ch

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

täglich von Mitte April bis Mitte November

8:00 - 17:45 Uhr

Abendfahrten: bis 22:55 Uhr

Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Haustiere erlaubt
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
Zahlungsmöglichkeiten
  • Barzahlung
  • EC-Karte
  • Mastercard
  • Twint
  • Visa
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • Kinderspielplatz (im Freien)
  • WC-Anlage
  • Wickelraum
  • Barrierefreies WC
  • Barrierefreier Zugang
Barrierefreiheit
  • Menschen mit Gehbehinderung
  • Rollstuhlfahrer
  • Menschen mit Hörbehinderung
  • Gehörlose Menschen
  • Menschen mit Sehbehinderung
  • Blinde Menschen
  • Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Preisinformationen

niesen.pricenow.ch/shop/1/1

 

Wer sein Ticket im Webshop online bucht, braucht bei der Talstation nicht anzustehen.

 

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.