KP Heinrich

KP Heinrich – ein Kommandoposten aus dem zweiten Weltkrieg

  • Hondrich
Im Hondrichhügel – direkt am Réduit-Raum im Berner Oberland gelegen – errichtete die Schweizer Armee im zweiten Weltkrieg den Artillerie-Beobachtungsposten «KP Heinrich». Seit 2006 ist der Kommandoposten Heinrich aus der Geheimhaltung entlassen und für die Öffentlichkeit zugänglich.

Der Kommandoposten Heinrich wurde 1941 im Hondrichhügel erbaut und diente im zweiten Weltkrieg als Artillerie-Beobachtungsposten. Der Standort eignete sich hervorragend, weil der Hondrichhügel am Eingang des Réduit-Raums Berner Oberland lag. Der «KP Heinrich» war die grösste Feuerkoordinations-/Feuerleitstelle mit Kommando- und Beobachtungsposten für die Artilleriewerke rund um den Thunersee. 

Im Kalten Krieg erfolgte 1953 der Ausbau zum Kommandoposten. Bis Mitte der 1990er-Jahre wurde die Anlage aktiv von der Schweizer Armee genutzt. Es wurden nur Waffen zur Selbstverteidigung im «KP Heinrich» gelagert. Ende 2006 verkaufte die Armee die Festung an Privatpersonen. Der Festungsverein Hondrich betreibt die Anlage mit dem Ziel, sie der Nachwelt zu erhalten. Sie kann von Einzelpersonen und Gruppen an fixen Terminen oder auf Anfrage besichtigt werden.

Besichtigung «KP Heinrich»

Die Anlage «KP Heinrich» steht jeden Dienstagabend offen. Die Besichtigungen finden jeweils um 18:00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Parkplatz des Inforama Hondrich (Bergbauernschule). Einzelpersonen müssen sich nicht anmelden, bei Gruppen wird um eine vorgängige Reservation gebeten.

Jeweils am Dienstag um 18.00 Uhr öffnet der Festungsverein die Pforten und die Kommandozentrale kann bei einer spannenden Führung besichtigt werden.


Zu beachten, damit Ihr Ausflug perfekt wird

  • Bitte Öffnungszeiten beachten.

  • Angepasste Kleidung: gutes Schuhwerk (Zugang über Waldweg) und warme Kleider (ca. 10-11 Grad Innentemperatur).

  • Taschenlampe mitnehmen.

Kontakt

Festung Heinrich

Alpschulweg

3702 Hondrich


Tel.: +41 79 711 72 22

E-Mail:

Webseite: www.festung-heinrich.ch

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Private Führungen werden auf Anfrage durchgeführt.

 

Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
Zahlungsmöglichkeiten
  • Barzahlung

Preisinformationen

Erwachsene: CHF 10.00

Kinder (bis 16 Jahre): CHF 5.00

 

private Gruppen bis 10 Personen: CHF 90.00

jede weitere Person: CHF 8.00

 

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.