Armin Schwarzenbach, ein Spiezer Kunstmaler

Morgen

Auf einen Blick

Vom 27. Juni bis 27. Oktober sind Originale des Spiezer Malers Armin Schwarzenbach aus Privatbesitz zu bestaunen.
Susanne Beyeler, die bereits 2023 eine Ausstellung mit Gemälden des Spiezer Malers Armin Schwarzenbach gestaltet hatte, freute sich sehr: «Auf unseren Aufruf meldeten sich insgesamt 24 Spiezerinnen und Spiezer, die uns für die diesjährige Ausstellung 55 Originalgemälde oder Skizzen anboten.» Deren 42 können gezeigt werden – nicht ganz alle, da die Ausstellungsflächen an den Wänden des Heimat- und Rebbaumuseums begrenzt sind. «Wir danken allen, die ihre Gemälde und Skizzen zur Verfügung gestellt haben, ganz herzlich», hält das Vorstandsmitglied des Trägervereins fest.
Bei der Bestückung der Ausstellung war auch die Beratung von Barbara Gurtner-Schwarzenbach, einer Tochter des im Jahr 2000 verstorbenen Malers, eine wertvolle Hilfe. Für die neue Ausstellung stellte sie diverse Skizzen ihres Vaters zur Verfügung. Sie werden in einer Vitrine gezeigt.

Lebenslauf Armin Schwarzenbach
• 26.9.1914: geboren in Münsingen
aufgewachsen in Biel, Lehre als Baumaler, in der Freizeit Zeichnen und Malen, 1 Semester Kunstgewerbeschule Biel, Kunstmalunterricht bei Albert Nyfeler, Lötschental
• 1941 Heirat mit Johanna Ryser aus Untersteckholz
• 1942 Niederlassung in Spiezwiler
• 1942 – 1948 Geburt der Kinder, Sabine 1942, Barbara 1943, Beat 1946, Verena 1948
• ab 1944 freischaffender Kunstmaler mit eigenem Atelier
• 2000 verstorben am 4. Dezember

Termine im Überblick

Juli 2024
August 2024
September 2024
Oktober 2024

Kontakt

Verein Heimat- und Rebbaumuseum Spiez

Spiezbergstrasse 48

3700 Spiez


Webseite: www.museum-spiez.ch

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Freier Eintritt

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.