«Die Mädchenbande – bis zur letzten Feder»

In 22 Tagen

Auf einen Blick

Ein Theaterstück von Jesper Wamsler
Eine Therapiesitzung. Vera erzählt zusammen mit ihrer verstorbenen Freundin Luise die Geschichte ihrer Jugend. Sie lebten in einer Mädchenbande auf der Strasse, ohne Geld und ohne Essen. Die beiden erzählen von ihren Wünschen und Träumen, von ihren Streichen und Verbrechen, bis hin zu ihren prägenden Erfahrungen von Missbrauch und Tod.
Eine bewegende Geschichte über Verantwortung, Verlust und Verarbeitung. Ein Theaterstück, das die Verarbeitung traumatischer Erlebnisse aufzeigt. So direkt, so ehrlich, dass es unter die Haut geht. Ein intensives Bühnendrama, das auf einer wahren Begebenheit basiert.

Eine Eigenproduktion vom Schauspielerinnen-Duo JEALINE – Aline Beetschen und Jeanne Grossmann aus dem Berner Oberland.
www.alinebeetschen.ch

https://www.kulturspiegel-spiez.ch/tickets/

Termine im Überblick

März 2024

Kontakt

Kultur Spiegel Spiez

Seemattenweg 2

3700 Spiez


Tel.: +41 (0)33 654 43 17

Webseite: www.kulturspiegel-spiez.ch

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Eintritt CHF 35, Kulturlegi CHF 20, Schüler ab 6. Klasse/IV CHF 25, Jokerabo/Studenten/Lehrlinge CHF 30. Reservation online oder bei Zimmermann AG, Oberlandstrasse 3, 3700 Spiez, Tel. 033 654 84 00. Barzahlung an der Abendkasse.

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.